Sonntag, 17. Juni 2012

Do it yourself Geschenkideen / Glossyboxbändchen zweckentfremdet

Hallo meine Lieben!

Ich war am Wochenende auf einem Geburtstag eingeladen und da das Geburtstagskind gerade renoviert, habe ich ein bisschen Deko für ihr neues Reich gebastelt.
Beides kostet nicht viel, ist super einfach und sieht einfach nur toll aus.


Cupcake Pinwand:


Ihr braucht: 
Ein Leinwandbild, das euch gefällt oder was ihr noch habt oder malt eines selbst (ich habe das leckere Cupcake Bild mal günstig geschossen)
Glossyboxbändchen oder andere Geschenk- oder Satin- oder Gummibänder
Kleine Nägel
Hammer


Es ist wirklich ganz einfach. Ihr spannt die Bänder kreuz und quer über die Front eures Bilder und befestigt die Bändchen mit kleinen Nägeln hinten am Rahmen. So sieht man auch nicht, wie alles festgemacht ist.


Wichtig ist, dass ihr die Bänder über den Rand hinauszieht und wirklich an der Rückseite befestigt, dann sieht es ordentlicher aus und reißt auch nicht so schnell aus.


Und nach wenigen Minuten seid ihr schon fertig. Vorne kann man dann Postkarten, Fotos, Zettel etc. unter die Bänder schieben und hat sie immer griffbereit.



3 D Schmetterlingsbilder:

Ihr braucht:
Schmetterlingsaufkleber, Fotos oder Bilder (meine sind von IKEA, 3 Bögen im Set) oder ihr zeichnet einfach die Schmetterlingsumrisse selbst oder schneidet sie aus buntem Papier zu
Bilderrahmen (Größe und Farbe ganz nach eurem Geschmack)
Cutter und Unterlage
Etwas Pappe


Ihr müsst nun einfach die Schmetterlinge auf etwas Pappe kleben, welche auf die Größe des Rahmens zugeschnitten ist. Dann schneidet ihr an den Flügeln mit dem Cutter entlang. Ihr müsst aber unbedingt den Körper auslassen! Anschließend nehmt ihr das Glas aus dem Bilderrahmen heraus, setzte die Pappe mit dem Schmetterling als erstes ein, dann noch ein Papier dahinter (kann auch Geschenkpapier oder Buntpapier sein) und dann den Aufsteller. Dann könnt ihr die Flügel nach oben knicken und ihr habt ein tolles 3D Bild und es sieht aus, als würde dort ein echter Schmetterling aus dem Rahmen fliegen.

Hier seht ihr das Ergebnis:






Beeindruckend, oder?

Wie findet ihr die Ideen? Ich finde man hat hier ganz schnell für wenig Geld tolle Geschenke kreiert.