Montag, 21. Mai 2012

Erfahrungsbericht: Lidschatten depotten

Hallo meine Lieben!

An einem freien Sonntag Nachmittag habe ich mich mal dran gemacht und habe meine Einzellidschatten in die tollen Boxen depottet, die ich euch hier mal vorgestellt hatte. 

Videos dazu seht ihr hier:



Und hier ist mein Ergebnis:

Die leeren Lidschattendosen wanderten direkt in den Müll, denn einige davon waren schon vor dem Depotten gebrochen etc.


Die Dosen nochmal:


Die fertigen Paletten.
Oben links sind Essence Lidschatten, daneben ein einzelner schwarzer von Esprit, da kommen noch ein paar rein.
Unten links Yves Rocher, UMA und andere runde Lidschatten, rechts MNY und Catrice Lidschatten.


Am besten ließen sich die MNY und Essence Lidschatten depotten. Da musste ich nichts erhitzen und konnte sie einfach so mit der Nagelfeile aus der Verpackung lösen, ohne dass etwas zerbröselte. Die Catrice Lidschatten haben leider am meisten gelitten, denn ich musste sie sehr lange auf dem Glätteisen erhitzen, bis sich der Kleber löste und beim herausdrück hat sich das Pfännchen dann doch noch so sehr gebogen, dass die Lidschatten gebrochen sind. :/ Da müsst ihr also wirklich vorsichtig sein. Aber keine Sorge, ich habe euch ja bereits in einem vorigen Post beschrieben, wie ihr die gebröckelten Lidschatten wieder retten könnt. Manchmal reicht es auch, wenn ihr sie wieder richtig fest ins Pfännchen drückt.
Legt euch auf jeden Fall alles griffbereit hin, denn ihr müsst teilweise schnell sein. Und auf jeden Fall genug Küchenrolle in der Nähe haben, denn es gibt teilweise eine richtige Sauerei. Aber mir hat es viel Spaß gemacht und ich werde das künftig wieder machen. Jetzt kenne ich ja die Tücken und kann etwas besser aufpassen.
Man kann übrigens toll aus zerbröckelten Lidschatten neue Farben kreieren, wenn man mehrere hat. So wird aus einem vermeintlichen Verlust ein toller Gewinn. ;)

Ich habe übrigens das Magnetklebeband von Yomoy benutzt, da braucht man keine Schere zum abtrennen und muss nicht noch mit Kleber hantieren. Kann ich euch sehr empfehlen.

In eine Dose von DM passen übrigens 5 Essence Lidschatten und 9 MNY bzw. Catrice Lidschatten. Ich finde das ist eine gute Menge. Ihr könnt auch gern eure Blushes depotten oder Highlighter. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!