Freitag, 24. Februar 2012

Wiebold Confiserie

Hallo meine Lieben!

Ich bin eine absolute Naschkatze und Schocaholic! Ich könnte niemals auf Schokolade verzichten.
Die Confiserie Wiebold hat mein Lechzen nach neuen Schokoideen erhört und mir ein super Päckchen mit wahren Schokoträumen zusammengestellt. Hierfür ein gaaaaanz großes Dankeschön. :)



Hier der Inhalt meines Päckchens, das sehr liebevoll in roten Schnipseln  verpackt war:


"Hüftgold" caramel nougatcreme 90g
"Freiheits Trüffel" cuba libre 90g
"Coffee to eat" Latte Machiato 


Die Pralinen "Hüftgold" und "Freiheits Trüffel" sind in Zusammenarbeit mit dem Künstler Michael Fischer Art entstanden und die Verpackungen sind super schön bunt und individuell gestaltet. Insgesamt gibt es neun verschiedene Sorten in der Chocolat Disaster Collection. Da dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ich finde sie auch super zum Verschenken, denn alle haben eine Message. Man bekommt diese Kollektion im Kaufland und ab 2012 jetzt auch in anderen Geschäften. 

"Hüftgold" schmeckt wunderbar schokoladig und auch die Karamellnote schmeckt man schön heraus. Sie zergeht auf der Zunge und hat absolutes Lieblingsschokoladenpotential. Super schön ist auch, dass auf der Milchschokoladenkugel oben ein Häubchen aus weißer Schokolade ist. Sonst ist die Praline nicht verziert. Im Karton ist jede Praline jedoch in goldenes Papier eingewickelt.

"Freiheits Trüffel" sind alkoholhaltige Rumpralinen. Außen ist die Schokolade schön knackig und die Füllung ist schön cremig. Es schmeckt ziemlich doll nach Rum, meiner Meinung nach, aber nicht schlecht, da die Schokolade die "Schärfe" des Alkohols etwas zurücknimmt. Auch hier ist ein Käppchen aus weißer Schokolade auf der dunklen Schokokugel. Die Pralinen sind in blaues Papier eingewickelt.

Die neue Kollektion Coffe to Eat ist speziell für junge und junggebliebene Schokofans gemacht. Hier werden Trüffelpralinen mit dem Geschmack der beliebtesten Kaffeesorten kombiniert. Es gibt drei Geschmacksrichtungen: Latte Macchiato, Cappuccino und Coffee Toffee. 

Ich habe die Sorte "Latte Macchiato" zum Testen bekommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn ich mit ein Latte Fan. :) Die Pralinen sind nicht separat in Folie eingewickelt. Sie sind auch nicht rund sondern so "töpfchenförmig" wie ein kleines Latte Glas. Unten ist es braun  und oben die "Schaumhaube" ist wieder aus weißer Schokolade. Der Kaffeegeschmack ist mild und durch die Schokolade süß. Schmeckt mir total gut und auch das Verpackungsdesign spricht mich an. Wenn ihr es in den Regalen seht, nehmt es mit!!!

Wiebold Confiserie bietet noch weitere tolle Schokoleckereien und es lohnt sich, danach zu greifen. :)