Montag, 6. Februar 2012

Bebe Goodbye Lipstick

Hallo meine Lieben!

Ich bin ja nicht so der Lippenstiftfan, aber Lippenpflegestifte gehen immer. :) Ich habe mich also sehr über die neuen Bebe Lippenpflegestifte mit einem hauch von Farbe gefreut. Sie kosten 1,79€ und man bekommt sie in allen Drogerien. Ich habe mir die Farben "nude" und "pink" mitgenommen. Ich mag nämlich nude voll gern auf den Lippen, aber an einen Lippenstift habe ich mich noch nicht gewagt. 


Ohne Pflege:

Nude auf ungepeelten Lippen: 

Pink:

Nude nochmal auf gepeelten Lippen:

Hm, nunja, ich hatte mir vielleicht etwas mehr versprochen, aber klar, ein Hauch Farbe ist nunmal nicht deckend. Ich hatte früher mal diesen Pearlglanz Lippenpflegestift und habe den geliebt. :) Ist also jetzt quasi ne Nachfolgeserie. 

Die Stifte riechen beide toll nach Pflegecreme. Das Nude ist schön und deckt gerade richtig, wie ich finde, um nicht tot auszusehen, aber es verzeiht keine rauen Lippen, da es sich in jeder Falte absetzt. deshalb habe ich meinen Lippen nochmal eine "Abreibung" mit dem Lush Lip Rub verpasst, aber auch beim zweiten Versuch sieht man noch, dass die Lippen beansprucht sind. Aber mir ist es egal, ich benutze ihn trotzdem. ;)
Pink hinterlässt einen frischen Ton. Man sieht nicht, dass etwas auf den Lippen ist, nur etwas Glanz und dass das Lippenrot etwas kräftiger ist. Das mag ich auch sehr.

Im Prinzip kann ich die Lippenpflegestifte also empfehlen, ihr müsst euch natürlich darüber im Klaren sein, dass sie 1. nicht decken und 2. der nude eben jede Falte noch betont. Aber vielleicht erledigt sich das ja von selbst, wenn er die Lippen nach mehrfacher Benutzung gut pflegt. ;)