Samstag, 14. Januar 2012

Yankee Candle Düfte Part 1

Hallo meine Lieben!

Heute stelle ich euch schonmal die ersten fünf Düfte aus meinem Yankee Candle Haul vor. Vielleicht ist ja das ein oder andere für euch dabei!? Das Gute ist, dass die Düfte meist das halten, was ihr Name verspricht. :)


Vanilla Cookie: Stellt euch vor, ihr öffner eine Dose mit selbstgebackenen Plätzchen, Vanillekipferl oderso. Man kann sogar den Teig riechen! Oder die Cookies von Mäkkes und Co.! Auch die Vanillenote kommt super gut heraus! Da bekommt man direkt Apetit!

Strawberry Buttercream: Es riecht soooo lecker nach frischen Erdbeeren und die Buttercream riecht man auch, denn es fliegt einem so ein cremiger, samtiger Duft um die Nase. Riecht wie unsere Hochzeitstorte geschmeckt hat und ich möchte direkt reinbeißen!


Maple Pancakes: Stellt euch vor, dass ihr einen riesen Teller mit warmen duftenden Pancakes vor euch stehen habt und diese mit reichlich Ahornsirup übergießt! Einfach herrlich. Ich finde es riecht exakt so, wie die Mc Griddles vom Mäkkes Frühstück!


Gingerbread Maple: Es reicht wieder nach Kuchen!!! Jaaa, ich habe dafür eine Schwäche und da ich momentan eher selten bis kaum Kuchen esse(n darf), möchte ich zumindest den Duft davon in der Nase haben! Es riecht nach Pfefferkuchenhaus und süßer Sahne.

Vanilla Lime: Ich liebe Zitrusdüfte und daher durften die hier auch nicht fehlen. Vanilla Lime riecht so frisch nach Limette, das Grün verbreitet sich wunderbar im ganzen Raum. Aber auch die Vanillenote kommt gut heraus, wenn das Tart schmilzt. Mir läuft das Wasser echt im Munde zusammen. :)

Jetzt gönne ich meiner Nase eine Pause und dann gibt es Part 2. ;)