Samstag, 13. Dezember 2014

Türchen 13



Zapfenweihnachtsbäumchen

 Du brauchst:        
  • Kiefernzapfen
  •   Kleine Sterne aus Holt oder fester Pappe
  •  Grüne Farbe oder Sprühlack
  • Roten und Goldenen Sprühlack
  • Kleine Töpfchen oder ähnliches (ich hab beim Ramschladen meines Vertrauens diese    tollen Teile gefunden . . . keine Ahnung was das sein soll, aber die sind perfekt  J )
  • Kunstschnee oder Watte
  • Pinsel und Leim
  • Eine Unterlage                    




Und los geht´s:

Nehmt euch zuerst mal eure Töpfchen und sucht zu jedem eine passende Zapfe.

Dann malt ihr eure  Zapfen in einem schönen Grün an. An dieser Stelle könnt ihr natürlich auch Sprühlack verwenden, aber ich persönlich finde es ganz schön wenn die Zapfen noch ein paar Farbnuancen haben und das geht mit Pinsel und Farbe einfach besser J


Nachdem ihr alle Zapfen bemalt habt, legt ihr sie erst mal zu Seite und lasst sie gut trocknen.


Jetzt schnappt ihr euch eure „Zapfentöpfe“ und sprüht diese in Rot oder auch Gold an.
ACHTUNG!!! Am besten macht ihr das natürlich draußen.

Nachdem die „Zapfentöpfchen“ trocken sind könnt ihr  sie noch nach Belieben verzieren (mit Spitze, Glitzer usw.). Ich mag sie lieber so wie sie sind J


Eure Zapfen müssten in der Zwischenzeit gut getrocknet sein. Jetzt nehmt euch ein großes Blatt Papier oder Zeitung als Unterlage und weiter geht´s J Bestreicht nun die Kanten eurer Zapfen mit Bastelkleber und streut großzügig euren Kunstschnee darüber. Kurz warten, den überschüssigen Kunstschnee gut abklopfen und alles gut trocknen lassen.

Kleiner Tipp: Durch das unterlegte Blatt Papier könnt ihr den Kunstschnee jetzt ganz einfach wieder in die Dose zurück schütten J

Jetzt sind die Spitzen eurer Zapfen dran. Hier habt ihr  jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder ihr kauft euch ein paar kleine Sterne aus Holz oder Pappe (meine habe ich vom Schweden) oder ihr bastelt euch ganz einfach selber welche.  Dafür nehmt ihr euch ein stärkeres Stück Pappe und malt darauf Sterne in passenden Größen für eure Zapfen. Schneidet das ganze aus und besprüht alles mit goldenem Sprühlack.


Wenn alles gut getrocknet ist, klebt ihr die Sterne mit Bastelkleber auf eure  Zapfenspitzen und die Zapfen auf eure Töpfchen. Fertig!

So einfach und schnell könnt ihr eine schöne Weihnachtsdekoration für euer Zuhause basteln.


TIPP: Wenn ihr eure Zapfen nur so auf das Töpfchen legt und nicht anklebt, könnt ihr darunter eine kleine Nascherei verstecken. Malt dann noch auf eure Sterne die Nummern 1 - 24 und schon habt ihr euren ganz eigenen, selbstgebastelten Adventskalender!


Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren J


Eure Stephanie