Samstag, 14. Dezember 2013

DIY #6: Vanillezucker

Hallo meine Lieben!

Ihr liebt Backen? Ich finde ja Vanillekirpferl total lecker und das nicht nur an Weihnachten. Die essenzielle Zutat? Vanillezucker, na klar. Aber warum welchen kaufen, wenn man ihn doch viel einfacher und aromatischer selber machen kann?


Ihr braucht:
ausgekratzte Vanilleschote 
Zucker
Gläschen

So geht's:
Zucker zusammen mit der Vanilleschote ins Glas, ein paar Mal schütteln und fertig. Die Vanille gibt das Aroma sehr schnell an den Zucker ab. Sollte dieser leer sein, einfach wieder auffüllen, die Schote macht auch daraus wieder Vanillezucker. Der schmeckt nicht nur im Gebäck sondern auch im Kaffe oder Tee.

Darüber freuen sich:
Alle die gern Backen!