Donnerstag, 28. März 2013

Ebelin make Up und Concealer Pinsel Test und Vergleich

Hallo meine Lieben!

Ebelin hat tolle neue Tools herausgebracht und ich habe mich auf die Suche nach günstigen Dupes zu meinen Lieblingen gemacht. Zwei habe ich gefunden und teste sie nun für euch.

Heute kommt die Review zum Make Up und Concealer Pinsel und morgen werde ich das Blender Ei vorstellen.

Der Pinsel kostet 3,95€ und ist im neuen Sortiment von Ebelin in jedem DM erhältlich.
Er kommt in einem praktischen Plastiktäschchen, das sich verschließen lässt.



Die Borsten sind aus synthetischem Haar, recht kurz und fest gebunden, die Haare sind alle gleich lang und der Stil ist aus Plastik. Die Borsten sind unten weiß und oben schwarz. Der Pinsel ist fest aber doch weich und haart nicht. 



Vergleich: Ebelin vs. BEC Foundation Pinsel


Preis: 3,95€ vs. 9,95€
Erhältlich: DM vs. Online hier
Material: Synthetikborsten/Plastikstil vs. Synthetiknorsten/Metall/Holzstil
Farbe: hell zu dunkel vs. dunkel zu hell
Borsten: kurz vs. länger
Bindung: sehr fest vs. fest
Produktabgabe: bei beiden gut
Reinigung: leichte Rückstände vs. sauber



Fazit: Beim Auftragen merkt man, dass der Ebelin Pinsel viel fester und von der Fläche auch kleiner ist. Man braucht länger, um die Foundation aufzutragen, als mit dem BEC Pinsel. Ich arbeite lieber mit dem BEC Pinsel, da er sich etwas auffächert beim Benutzen und so das Produkt besser einarbeitet. Beide fühlen sich jedoch gut auf der Haut an. Der Ebelin Pinsel saugt meiner Meinung nach mehr Produkt auf als der BEC Pinsel, deshalb brauche ich hiermit mehr Make Up. 
Dennoch finde ich den Ebelin Pinsel echt gut und kann ihn euch empfehlen, eh ihr viel Geld für Pinsel ausgebt, könnt ihr diesen auch ohne Zögern kaufen. Habe ihn meiner besten Freundin geschenkt und sie ist begeistert.

Testurteil: GUT
Dupe? Jein.

Habt ihr den Ebelen Pinsel auch getestet?