Freitag, 18. Januar 2013

DIY Cupcake Kekse

Hallo meine Lieben!

Ich wollte euch heute nur ganz kurz die Cupcake Kekse zeigen, die ich mit Antjööö (sie hat hier mal einen Gastbeitrag gebloggt) an Nikolaus gebacken habe.

Wir haben uns die Mühe gemacht und jeden Keks einzeln verziert. Ich finde sie sind wirklich toll geworden.
Wir haben einen ganz normalen Grunduastechplätzchenteig genommen und ihn mit Kakao, Zitronenaroma und Rumaroma gepimpt. Der rosa Teig entstammt einer Hello Kitty Keksbackmischung.


Für den Guss haben wir Puderzucker mit wenig Wasser und Lebensmittelfarbe gemischt. Darauf dann noch Streusel usw. Einfach lecker!

Die Ausstechform habe ich in Essen auf der Spielemesse gekauft. Ich fand das so eine tolle Idee, da er auch noch das Muster mit in den Teig sticht.

Eine tolle Idee auch zum Verschenken (habe ich zum Beispiel an meine Anna verschenkt)!