Sonntag, 15. Juli 2012

Macarons Do it yourself!!!

Hallo meine Lieben!

Alle Welt schwärmt derzeit von Macarons. Wenn man sie bekommt, sind sie sehr teuer. Pro Stück 1-3€. Aber was ist dran an den Leckerbissen?

Macarons sind Mandelbaisers mit einer Füllung (wie ein Doppelkeks). Man kann sie ganz nach Belieben kaufen oder selber machen.

Ich habe mich mal ans Selbermachen gewagt und DAS ist das Ergebnis des ersten Versuches:




Ich finde sie gar nicht soo schlecht. Wir haben ein paar Fehler gemacht, aber sie sind trotzdem einigermaßen gut geworden. Ich hatte flüssige rote Lebensmittelfarbe genommen, ist irgendwie verschluckt worden, besser ist Pulver oder Paste. Dann habe ich das Eiweiß nicht abgewogen (und musste Puderzucker und Mandeln nachwerfen) und dann habe ich das Pulver untergemixt und nicht untergehoben. Gefüllt habe ich sie nicht mit einer Ganache sondern einfach mit einer Nuss Nugat Creme. Schmeckt echt lecker. :) Wir haben ca. 16Stück herausbekommen. Man kann sie aber auch größer machen.

Ich habe das Rezept hier her. Da schaut ihr euch am besten auch die Videos an, denn da wird alles gut erklärt und man sieht vorallem, wie der "Teig" sein soll.

Ihr braucht:
45g gemahlene Mandeln
75g Puderzucker
36g Eiweiß
10g Zucker
optional Lebensmittelfarbe

Für die Ganache:
50g weiße Schokolade
12g Sahne

Wie es geht, lest ihr bitte auch hier nach.
Versucht es mal, es schmeckt echt gut und macht Spaß! :) Ich glaub, das schafft jeder irgendwie. Muss ja nicht immer perfekt sein.