Freitag, 8. Juni 2012

Shoptest: Matador Baukästen

Hallo meine Lieben!

Wie ich ja schon mal erwähnt habe, arbeite ich mit Kindern zusammen. Natürlich stöbert man da im Internet auch nach neuen Sachen, um die lieben Kleinen zu beschäftigen und ihre Fantasie anzuregen. Ich mag Holzspielzeug sehr gerne und halte demnach danach eher Ausschau. Unsere Kids stehen voll  auf Lego usw und ein Baukasten ist daher ganz gut.

Die Firma Matador hat mit einen Basisbaukasten zur Verfügung gestellt. 
Die Teile bestehen aus Buchenholz und der Baukasten ist ab 5 Jahren geeignet, da er viele Kleinteile enthält. 
Als Zubehör findet sich noch ein Holzhammer, ein Zieher und ein Durchstoßer. Die Feinmotorik wird hier also auch gut angeregt.


Die Kleinteile, wie die bunten Stäbchen, Bänder und Kugeln, sind nochmal separat in einer Kiste im Baukasten. Zudem enthält der Baukasten einen Folder mit 11 Anregungen, was man aus den Teilen bauen kann. Das finde ich besonders toll.


Für meinen Geschmack könnten die teile noch bunter sein, aber mit etwas Holzfarbe kann man das ja auch selber machen.

Es gibt zwei Alterkategorien. Einmal Matador KI für kleiner Kinder und Matador Klassik ab fünf Jahren. Im Onlineshop findet ihr eine große Auswahl an verschiedenen Baukästen und auch Einzelteile können nachbestellt werden, um die Basiskästen zu erweitern. Es gibt auch verschiedene Themenkästen, schaut einfach mal vorbei.