Sonntag, 4. Dezember 2011

Eyeliner und Lidschattenduo von Bärbel Drexel

Hallo meine Lieben!
Ich habe freundlicherweise von Bärbel Drexel (http://www.baerbel-drexel.com/) zwei Produkte zum Testen zugeschickt bekommen. innerhalb von zwei Tagen war ein kleines Päckchen bei mir im Briefkasten und ich habe mich sehr gefreut. Bärbel Drexel vertreiben Naturkosmetik, die ohne Tierversuche auskommt. :)

Ich bekam einen Eyeliner und ein Lidschattenduo.

 Im Lidschattenduo befinden sich ein helles Silber und ein Dunkelgrau. Ich finde die Kombi sehr gut und habe mich sehr gefreut, da ich in diesen Farben noch nicht so viele Lidschatten habe.


In der kleinen Palette befindet sich ein Doppelapplikator und ein Spiegel. Ideal also für unterwegs. :) Die Pigmentierung ist sehr gut, die Farbabgabe ist toll, auf dem Auge etwas weniger, aber da nimmt man einfach etwas mehr Lidschatten auf. Von der Textur her ist der Lidschatten weich und pudrig, krümelt aber leider auch sehr beim Aufnehmen mit dem Pinsel. Man kann sie Farben schön verblenden und auch nass auftragen, damit sie intensiver wirken. Ich denke damit kann man sowohl ein dezentes Tages AMU als auch ein dramatisches Smokey Eye für den Abend zaubern. 


Von dem Eyeliner war ich leider beim Testen nicht so angetan. Die Konsistenz ist ähnlich wie ein flüssiger Geleyeliner und der Applikator ist starr. Das ist leider hinderlich, da beim Auftragen die frische Farbe wieder abgenommen wird, so dass man mehrere Schichten benötigt, bis die Linie wirklich durchgehend schwarz wird. Dann ist sie allerdings sehr dick und die Ränder sind leider schnell ausgefranst. Der Geruch ist mir zu chemisch.


Es lohnt sich in jedem Fall mal den Shop anzusehen, da die Preise sehr human sind und es eine große Auswahl gibt. Bei den Lidschatten ruhig mal genauer hinschauen. :)