Sonntag, 21. Dezember 2014

Türchen 21

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich eine schnelle Näh Idee für euch. Toll zum Verschenken und auch selber Nähen, etwas für wirklich jeden, vor allem für alle Frostbeulen.

Wärmekissen

Ihr braucht:

Baumwollstoff, rechteckig zugeschnitten je nachdem, wie groß ihr es haben wollt auf doppelter Länge
Nähmaschine oder Nadel und Faden
Kirschkerne, Dinkel etc.
evtl etwas Webband

Ihr näht einfach die langen Seiten des Säckchens rechts auf rechts zusammen. Dann wendet ihr das Säckchen durch die verbleibende Öffnung und befüllt das Säckchen mit den Kirschkernen etc. Dann faltet ihr an der Öffnung den Stoff auf beiden Seiten etwas nach innen, legt ein gefaltetes Webband dazwischen (optional) und näht die Öffnung mit einem verdeckten Stich oder engem Zickzack Stich zusammen.

Wenn ihr ein langes Kissen nähen wollt, dann teilt es euch in Kammern auf. Befüllt zB erst ein Drittel mit den Kirschkernen, näht dann mit Geradstich auf der rechten Seite herunter. Dann befüllt ihr die zweite Kammer, näht wieder einmal herunter, befüllt die nächste Kammer usw.


Viel Spaß beim Nachmachen!